Typische Anwendungen

  • Anlagenbau und Prozessautomation
  • Maschinenbau, insbesondere bei mobilen Bedieneinheiten
  • Roboter
  • Kransteuerungen und Hebebühnen
  • Medizinische Geräte

Der Betätigungsstatus ist aufgrund des grünen oder schwarzen Anzeigerings gut sichtbar. Die LED-Ausleuchtung hilft beim Auffinden der Taste, auch bei schwachen Lichtverhältnissen und dient als zusätzliche Statusanzeige. 

Vorteile.

  • Robuster Monoblock mit hoher Überlist- und Ausfallsicherheit
  • Sehr geringe Einbautiefe
  • Attraktives, modernes Design und Schutzart IP65/67
  • Zuverlässige und lange Lebensdauer
  • Deutlich sichtbare Ausleuchtung

Montage

Die Montage der NOT-HALT und Stopp Taste wird frontseitig unter Zuhilfenahme der Befestigungsmutter durchgeführt. Der Verdrehschutz wird über die Lochform mit einer Nocke sichergestellt. Die elektrische Anbindung erfolgt mit Steckanschlusspaaren, die auch lötbar sind.


Zubehör

Die direkte Montage auf die Leiterplatte kann mittels Adapter (Art.-Nr. 84-920) erfolgen. Weiteres Zubehör wie beispielsweise Montagewerkzeuge, Schutzkragen oder Bezeichnungsschilder können dem EAO Produktkatalog entnommen werden.